Wünsche

 

Annes Glanzstuecke und Selbstgemachtes zum Anschauen und Nachmachen

Schon zu meiner Jugendzeit wollte ich nähen und quilten.

Doch niemand in meiner näheren oder auch etwas weiteren Umgebung konnte mich dieses lehren.

Meine Großmutter hatte eine alte Singer-Nähmaschine, auf der ich dann nähen lernte.

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir in der Schule noch Hand- arbeitsunterricht.

Es wurden Kissenbezüge mit Hotelverschluß genäht und natürlich die obligatorische Schürze.

 

Na prima - aber das konnte mich nicht abschrecken.

Ich hielt durch und heute kann ich mit Stolz sagen, nähen macht mir riesig Spaß.

Es ist die

Faszination Handarbeit, die so viele begeistert.

 

Im Bild links ist die Krabbeldecke unseres Enkels zu sehen. Sie wird rege genutzt und gefällt.